Einsatzgebiete für aludo Luftreiniger

Um Lösungen für unterschiedliche Fälle zu erarbeiten müssen die Probleme erkannt werden. aludo hilft ihnen bei jeder Problemstellung und berät sie auch direkt. Unten erhalten Sie mehr Informationen zu den Belastungen und deren Hintergründe.

  • Allergie / Pollen

    Partikelgröße 10 – 100 µm. Allergene wie z.B. Pollen fliegen frei in der Atemluft.

  • Hausstaub / Milben

    Partikelgröße 1 – 20 µm. Die Ausscheidungen der Hausstaubmilbe bereiten vielen Allergikern starke Probleme

  • Tierhaar / Allergie

    Partikelgröße 20 – 200 µm.Tierhaare sorgen oft durch die Eiweis Ablagerungen für allergieche Reaktionen

  • TABAKRAUCH

    Partikelgröße 0,01 – 1 µm. Tabakrauch ist nicht nur eine Frage der Geruchs, sondern vielmehr auch eine Frage der Gesundheit.

  • FEINSTAUB / ULTRAFEINSTAUB

    Partikelgröße 0,01 – 2,5 µm. Gerade in Verkehrsträchtigen Wohnlagen gefährden Feinstaub und Ultrafeinstaub die Gesundheit.

  • VOC

    Gasförmig. Flüchtige organische Verbindungen mit Aktivkohle filtern um die Gesundheit zu schützen.

  • GERÜCHE

    Gasförmig. Ob vom Kochen, Grillen, Hygienemittel, verschmutzte Kleidung. In jedem Haushalt existieren Quellen, die Gerüche verursachen.

  • Asthma / COPD

    Partikelgröße 0,01 – 200. Entzündete Atemwege können vor Partikeln geschützt werden, bevor sich eine COPD bildet.

  • NOx

    Partikelgröße Für die Umgebungsluft gelten seit 2010 zwei Grenzwerte, 40 μg/m3 sollten nicht überschritten werden.

  • SCHIMMEL

    Partikelgröße 3 – 10 µm. Durch Schimmel und die Stoffwechsel Abfälle des Schimmels können oftmals schwere allergische Reaktionen hervorgerufen werden.

  • BAKTERIEN

    Partikelgröße 0,5 – 5 µm. Bakterielle Krankheiten können ebenso über die Luft übertragen werden. Bakterien filtern oder sogar zerstören.

  • VIREN

    Partikelgröße 0,01 – 0,4 µm. Viren sind gefährliche Krankheitserreger, die wirksam aus der Luft entfernt werden können.