SCHIMMEL

Schimmelsporen einfach filtern, gut schlafen.

Dass eine konstante Belüftung von Räumen dem Schimmelbefall vorbeugend entgegentritt ist allgemein bekannt. Auch wenn akut Schimmel im Wohnraum auftritt, ist das regelmäßige Lüften immens wichtig. Besonders zwischen Oktober und Mai sind die Tage und Nächte kälter, sodass die Frischluftzufuhr durch Fenster und Türen oft einen Wärmeverlust als unangenehmen Nebeneffekt hat. Außerdem befinden sich in der Außenluft ebenfalls Schimmelpilzsporen. Nicht nur für Allergiker kann Schimmelbefall in der Wohnung immens schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Allerdings ist Schimmel nicht immer sofort sichtbar oder riechbar, sodass die Verbreitung sehr schnell voran schreiten kann und als einzig verbliebene Maßnahme eine Sanierung durchgeführt werden muss.

Mit unserem Luftreiniger besteht die Möglichkeit, entsprechende Sporen frühzeitig auszufiltern und einem Befall keine Chance zu geben. Besonders in nicht aktuell gedämmten Häusern ist die Gefahr groß, dass sich Schimmelpilz entwickelt und die Gesundheit beeinträchtigt.